Underworld Ascendant Heroes

Underworld Ascendant erreicht Kickstarter-Ziel

Das Rollenspiel Underworld Ascendant, der geistige Nachfolger des Kultspiels Ultima Underworld, hat seine Finanzierungssumme von 600.000 US-Dollar auf Kickstarter erreicht.

Die Entwickler von Otherside Entertainment werden nun die Entwicklung des RPGs in Angriffs nehmen können. Noch läuft die Finanzierungsphase von Underworld Ascendant aber bis zum 6. März und es könnten noch Stretch Goals erreicht werden.

Mit den nun gesammelten 600.000 US-Dollar wird das Basisspiel für PC, MAC und Linux umgesetzt. Allerdings existieren noch einige Stretch Goals, welche sowohl die Entwickler als auch die Community gerne erreicht sehen möchten. Diese Stretch Goals wurden mit Erreichen des Finanzierungsziels nun umgestellt, um sie einfacher erreichbar zu machen. Ab 650.000 Dollar wird nun das neue, große Gebiet Underswamp eingeführt, ein unterirdischer Sumpf, in dem eine uralte Tempelruine voller Gefahren versteckt sein soll. Ab 700.000 Dollar wird Bestseller-Autor Tracy Hickman (Drachenlanze) einen Roman zum Spiel schreiben und ab 750.000 Dollar werden die Lizard Men als neues, intelligentes Volk eingeführt.

Sollten sogar 800.000 Dollar erreicht werden, begleiten den Helden Kreaturen als Gefährten. Bei 850.000 Dollar werden sowohl Musik als auch Soundeffekte verbessert, bei 900.000 Dollar wird das Spiel in andere Sprachen übersetzt, darunter auch Deutsch. Erreichen die Entwickler 950.000 Dollar, wird man das Gebiet Necropolis of the Ancients einführen, einen dunklen, düsteren Ort voller Gefahren. Bei einer Million Dollar wird die Kreatur The Haunt ins Spiel integriert und bei einer Finanzierungssumme von 1.050.000 Dollar gibt es ein Toolkit, mit dem man eigene Dungeons erstellen kann. Ab 1,1 Millionen wird die Hintergrundgeschichte der Spielwelt weiter ausgebaut, bei 1.150.000 US-Dollar gibt es einen kooperativen Multiplayer-Modus und bei 1.200.000 Dollar wird es möglich sein, seinen Helden noch intensiver zu individualisieren.

Momentan sieht es nicht danach aus, als könnten die höher angelegten Stretch Goals erreicht werden. Erfahrungsgemäß gibt es am Ende einer Kickstarter Kampagne nochmal einen ordentlichen Finanzierungsschub, sodass es durchaus möglich ist, dass das RPG Underworld Ascendant rund 800.000 US-Dollar als Endfinanzierung erreichen könnte. Wer sich gerne an der Finanzierung des RPGs beteiligen möchte, hat noch bis zum 6. März über die Kickstarter Kampagne Zeit dazu: https://www.kickstarter.com/projects/othersidegames/underworld-ascendant

Share this post

No comments

Add yours